Wir sind da, wenn Hilfe benötigt wird!

Der Kreuzbund stellt sich vor

In regelmäßigen Abständen treffen sich Kranke, Betroffene, Abhängige, Angehörige und auch Solche die einfach nur, nicht trinken, aus dem Aalener Raum. Wir haben uns großteils mit einer professionellen Therapie, in einigen Fällen aber auch ohne Diese, von unserer Sucht befreit. Helfen dabei Anderen frei zu werden und uns selbst,…..“Frei zu bleiben“!
Unser Schwerpunkt liegt bei Alkohol. Wobei wir aber auch bei anderen Süchten unterstützend und begleitend helfen können, da die Symptomatik bei allen Verlangensarten ähnlich verläuft.
Wir sind offen für Jedermann/Frau. Wer für sich oder andere meint, eine Problematik erkannt zu haben, kann jederzeit an unseren offenen Gesprächen teilnehmen. Diese bleiben selbstverständlich im geschützten Raum. Unsere Gruppenmitglieder setzen sich aus allen beruflichen Gruppierungen zusammen. Die soziale Schicht, gesellschaftliche Stellung, Religion oder Hautfarbe haben bei uns keine Bedeutung. Mit einer Ausnahme, unsere Umgangssprache ist deutsch!Wir sind bemüht das „schmuddelige Image“, welches dem Alkoholiker anhaftet, zu entfernen. Die Öffentlichkeit muss lernen und erfahren, dass diese Krankheit mit vielen anderen unverschuldeten Krankheiten gleichzusetzen ist. Es liegt an jeder/m Einzelnen den ersten Schritt zu tun und sich einer Beratungsstelle oder einer Selbsthilfegruppe anzuvertrauen.

Claus-Peter Apfel

Claus-Peter Apfel

1. Vorsitzender

Bei mir war es der gesundheitliche Warnschuss!
Mein Körper sagte mir deutlich genug:
„Tu‘ etwas,——sonst tu ich etwas!!!“
Dazu kamen die Verlustängste die Part-
nerschaft und die Existenz zu verlieren!
Das war der entscheidende Moment in
meinem Leben, einen anderen Weg zu gehen!

 

  • 2005 Entgiftung und Therapie
  • 2007 Kreuzbund Selbsthilfe
  • 2010 Vorstand im Kreuzbund Aalen e.V.
Monika Maier

Monika Maier

2. Vorsitzende

Ich war über Jahre hinweg Spiegeltrinkerin und führte ein ganz „normales“ Leben. In 2000 steigerte sich mein Alkoholkonsum derart, dass ich massive gesundheitliche Probleme bekam und 5 Tage in der Klinik ins künstliche Koma versetzt wurde! Dieser Aufenthalt hat mir die Augen geöffnet! Darum helfe ich jetzt Anderen aus der jetzigen Situation heraus zu kommen.

 

  • 2001 folgte meine ambulante Therapie bei der Caritas
  • 2002 die Anbindung an den Kreuzbund
  • 2010 die Berufung in den Vorstand
  • 2015 2. Vorsitzende in Aalen

Unsere Ziele

  • Gesundheitsförderung und Integration der Suchtkranken in Familie, Beruf und Gesellschaft!
  • Einbindung Angehöriger in die Gruppen und Verbandsarbeit!
  • Motivation durch eigene, vorgelebte und zufriedene Abstinenz!
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und Stärkung der eigenen Persönlichkeit!
  • Förderung einer Alkohol – und Drogenfreien Freizeitgestaltung!
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für einen problembewußten Umgang mit Sucht-/ Genussmitteln!

Die Aktionen

Im Rahmen unserer Arbeit bieten wir 4 aktive Selbsthilfegruppen an unterschiedlichen Wochentagen an. Des Weiteren gibt es im Stadtverband einen Senioren-/ Frauengesprächskreis.
Wir bieten für unsere Mitglieder Wochenendseminare in ausgesuchten Häusern mit Suchttherapeuten.Wir führen Weiterbildungsseminare für motivierte Mitglieder durch.
Wir engagieren uns in der regionalen Suchtselbsthilfe und bringen uns in der regionalen Politik ins Gespräch.
Außerdem bieten wir folgende Freizeitgestaltung an:

  • Mai- und Herbstwanderung
  • Monatlich eine aktive Kegelgruppe
  • Grillfest
  • Jahresabschlussfeier
  • Alle zwei Jahren einen Tagesausflug mit den Angehörigen.

Spenden

Bitte nutzen Sie für Spenden folgende Bankverbindung:
Kontoinhaber: Kreuzbund Aalen e. V.
IBAN: DE39 6145 0050 0110 0240 55
BIC: OASPDE6AXXX
Institut: Kreissparkasse Ostalb
Verwendungszweck: Spende + Name & Anschrift (für Spendenbescheinigung)

AmazonSmile

Als ehrenamtliche Organisation sind wir auf Spenden und Mittel Dritter angewiesen. Mit einem Klick auf das AmazonSmile Logo können Sie uns mit Ihrem Einkauf bei Amazon unterstützen. AmazonSmile ist eine einfache Möglichkeit für Amazon-Kunden, mit jedem Einkauf eine Non-Profit-Organisation wie den Kreuzbund Aalen zu unterstützen, ohne dass dafür Kosten anfallen.
Amazon Smile